ISO BSP FITTINGS
ÜBERGANGS-FITTINGS

example-2

PVC-U
Klebefittings zum Transport flüssiger Medien, realisiert mit Hilfe geeigneter Reiniger/Primer und Kleber.

PVC-C
Fittings TemperFIP100® zum Transport flüssiger Medien für Gewindeanschluss und Klebeanschluss mithilfe geeigneter Kleber (TemperGLUE WELD-ON) und Reiniger/Primer.


HAUPTMERKMALE

TECHNISCHER KATALOG

CAD-ZEICHNUNGEN

ZERTIFIKATE 

HAUPTMERKMALE

WICHTIGSTE EIGENSCHAFTEN UND MERKMALE DER FITTINGS-LINIE AUS PVC-U:

Gute chemische Widerstandsfähigkeit: PVC-U-Kunststoffe weisen eine ausgezeichnete chemische Widerstandsfähigkeit gegenüber den meisten Säuren und Laugen, Paraffinkohlenwasserstoffen/ aliphatischen Lösungen und Salzlösungen auf. Aromatische und chlorierte Substanzen sowie Lösungsmittel können die chemische Widerstandsfähigkeit des PVC-U dagegen angreifen. PVC-U-Kunststoffe bieten auch die volle Kompatibilität beim Transport von Lebensmittelflüssigkeiten, demineralisiertem Wasser sowie behandeltem und unbehandeltem Wasser, gemäß den gängigen nationalen und internationalen Vorschriften.
Gute Wärmeformstabilität: PVC-U wird typischerweise im mittleren Temperaturbereich zwischen 20°C und 50°C eingesetzt und gewährleistet dort eine ausgezeichnete mechanische Festigkeit, ein hohes Maß an Steifigkeit, geringe thermische Ausdehnung und hohe Sicherheitsfaktoren im Betrieb.
Dauer bis zur Alterung: PVC-U-Kunststoffe besitzen eine hohe Materialfestigkeit (Mindestfestigkeit MRS ≥ 25,0 MPa bei 20 °C), weshalb die entsprechenden Installationen eine extrem lange Lebensdauer erzielen können ohne dass besondere physisch-mechanische Mängel eintreten.

WICHTIGSTE EIGENSCHAFTEN UND MERKMALE DER FITTINGS-LINIE AUS PVC-C:

Hohe chemische Widerstandsfähigkeit: durch den Einsatz von CORZAN™-Kunststoffen, die aus der Chlorierung des PVC-Homopolymers erhalten wurden, kann insbesondere gegenüber starken anorganischen Säuren, Basen und alkalischen Lösungen eine höhere chemische Widerstandsfähigkeit gewährleistet werden, und die ausgezeichneten mechanischen Eigenschaften bei dem Transport von warmen industriellen Flüssigkeiten bleiben im Laufe der Zeit unverändert. Diese Kunststoffe sind mit sämtlichen Anwendungen uneingeschränkt kompatibel, auch für den Transport von Trinkwasser und aufzubereitendem Wasser, demineralisiertem Wasser und Thermalwasser zur therapeutischen und kinotherapeutischen Nutzung.
Optimale Wärmeformstabilität: PVC-C wird typischerweise im mittleren Temperaturbereich zwischen 20 °C und 85 °C eingesetzt und gewährleistet dort eine ausgezeichnete mechanische Festigkeit, ein hohes Maß an Steifigkeit, geringe thermische Ausdehnung und hohe Sicherheitsfaktoren im Betrieb.
Feuerbeständigkeit: die PVC-C-Kunststoffe garantieren eine ausgezeichnete Feuerbeständigkeit dank einer Entzündungstemperatur von 482°C und einem hohen Sauerstoffindex: LOI = 60%. Die Kunststoffe CORZAN™ PVC-C sind nach UL94 VO, 5VB und 5VA klassifiziert.
Dauer bis zur Alterung: die CORZAN™-PVC-C-Kunststoffe besitzen eine hohe Materialfestigkeit (Mindestfestigkeit MRS ≥ 25,0 MPa bei 20 °C), weshalb die entsprechenden Installationen eine extrem lange Lebensdauer erzielen können ohne dass besondere physisch-mechanische Mängel eintreten.

    CAD-ZEICHNUNGEN